© 2018 by Katja Gottschalk - Impressum - Datenschutzerklärung

Herzlich willkommen

 

Ich freue mich, dass Sie zu meiner Webseite gefunden haben. Was vermutlich Ihr Interesse geweckt hat, sind persönliche psychische Belastungen und Probleme, die sich auf ganz unterschiedliche Weise äußern und Ihnen das Leben erschweren können. In meiner Praxis biete ich Ihnen einen geschützten Raum, in dem Sie ganz offen und vertrauensvoll ankommen können und angenommen werden. Auf der Basis langjähriger Erfahrungen sowie kontinuierlicher Aus- und Weiterbildungen kann ich Ihnen ein auf Ihr individuelles Anliegen ausgerichtetes therapeutisches Angebot machen.

Ich biete individuelle Einzeltherapien für Erwachsene an. Dabei arbeite ich mit verschiedenen therapeutischen Verfahren:

  • Bei einer Verhaltenstherapie werden bestimmte Techniken angewendet, die auf das Umlernen von problematischen Verhaltensweisen abzielen und dabei auch eine Veränderung von Gedanken einschließen, die bei unserem Erleben und Verhalten oft eine wichtige Rolle spielen.
     

  • Die Schematherapie  ist ein schnell wirkungsvoller neuer Ansatz innerhalb der Verhaltenstherapie und ermöglicht einen emotionalen Zugang zu inneren kindlichen Prägungen, um auch tief verankerte problematische oder schädigende Gefühle, Erlebens- und Verhaltensweisen verändern zu können.
     

  • In einer Gesprächstherapie  geht es darum, die inneren Erlebensprozesse eines Menschen transparent zu machen. Ein wertschätzend-einfühlendes Gegenüber hilft beim Aufspüren der eigenen Motive und Bedürfnisse.
     

  • ​Eine Hypnotherapie eröffnet die Möglichkeit, mit einer veränderten Wahrnehmung auf unbewusste Kräfte und Ressourcen zurückzugreifen.
     

  • Bei einer Psychodynamisch Imaginativen Traumatherapie (PITT) werden zunächst viele stärkende innere Kräfte geweckt, um dann geschützt und schonend die Verarbeitung der traumatischen Geschehnisse in Gang zu bringen.  
     

  • Eine Ego-State-Therapie bearbeitet die in jedem Menschen vorhandenen, voneinander abgrenzbaren psychischen Anteile, die mitunter in Widerspruch oder Konflikt miteinander stehen. Ziel ist es, die unterschiedlichen inneren Kräfte verständlich zu machen und zu einer guten Lösung zu bringen.

 

Über mich

1990 habe ich mein Psychologie-Studium abgeschlossen, und seit 1994 bin ich klinische Psychotherapeutin. Nachdem ich zunächst als Gerichtsgutachterin und anschließend als Psychotherapeutin beim Deutschen Kinderschutzbund tätig war, arbeite ich seit 1999 niedergelassen in eigener psychotherapeutischer Praxis.

Weitere Stationen meines beruflichen Weges

  • klientenzentrierte Psychotherapie - 1997, Zulassung, GWG, Köln

  • Verhaltenstherapie - 1999, Fortbildung, DGVT, Tübingen

  • Psychologische Psychotherapeutin - 1999, Approbation, Bezirksregierung Arnsberg

  • Traumatherapie - 2010, Weiterbildung, WIPT, Lünen

  • Selbsterfahrung - 2012, Prof. Dr. Luise Reddemann, PITT, Finningen (Bayern)

  • klinische Hypnose - 2017, Zertifizierung, MEG, München

  • Schematherapie (advanced level) - 2018, Zertifizierung, ISST, Frankfurt

KOSTENÜBERNAHME

Ich verfüge über eine Kassenzulassung, so dass die Kosten der Psychotherapie von Ihrer Krankenkasse getragen werden können. Selbstverständlich behandele ich auch Privatpatienten, Beihilfeberechtigte und Selbstzahler.

 

Kontakt

 

Ich lade Sie ein, telefonisch oder per E-Mail Kontakt zu mir aufzunehmen, damit ich Sie und Ihre Anliegen kennenlerne.

 

Bitte rufen Sie mich an, schreiben mir eine Email oder nutzen das nebenstehende Online-Kontaktformular.

TELEFON

0234 / 45294000

TELEFAX

0234 / 45294001

EMAIL

 

Anfahrt

Sie erreichen mich mit öffentlichen Nahverkehrsmitteln oder individuell, zu Fuß, mit dem Fahrrad oder Auto.

BUS UND BAHN

Straßenbahn Linie 308 bzw. 318,
Haltestelle Kohlenstraße,
(siehe Fahrplanauskunft VRR).

PARKEN

Gekennzeichnete  Stellplätze stehen neben dem Gebäude kostenlos zur Verfügung.